Alles über

Lejre

Camps sind dänische Geschichte, einzigartige Natur und viele köstliche Bio-Lebensmittel.


Warning: Illegal offset type in isset or empty in /home/visitfjo/public_html/wp-content/plugins/sitepress-multilingual-cms/sitepress.class.php on line 4478

Fjordlandet Outdoor

Willkommen draußen! Fjordlandet Outdoor bietet Erlebnisse in der Region zu Land und zu Wasser - und immer mit lokalen Guides! Wenn du in die beeindruckende Natur des Nationalparks hinaus möchtest, komm doch mit!

Schloss Ledreborg Golf

Der Ledreborg Palace Golfplatz ist ein fantastischer internationaler 18-Loch-Meisterschaftsplatz. Der Platz wurde von einem der weltweit führenden Architekten, Nick Faldo, entworfen.

Mannerup Møllegård

Der Bauernhof ist ein Bio-Bauernhof mit Milchproduktion. Aus dem Milchspender wird frische Bio-Stallmilch verkauft.

Hofverkauf bei Hornbeer

Hornbeer ist eine familiengeführte Bauernhofbrauerei im schönen Hornsherred. Alle Biere bei Hornbeer werden nach alten handwerklichen Traditionen gebraut, wobei nur die besten Zutaten verwendet werden.

Stensbølgård

Ein gemütlicher Hofladen, in dem es viele köstliche Bio-Produkte gibt.

Der Hofladen Valnødlund

Im Hofladen in Valnødlund gibt es eine gute Auswahl an Bio-Produkten.

Auf Wikingerabenteuer im Fjordland

Das Fjordland steckt voller echter Wikingergeschichte. Aber wo fängt man an, und was zeigt man seinen Kindern? Wir zeigen dir den Weg ins Wikingerland.

Nationalpark „Land der Schildjungen“

Eine der besten Möglichkeiten, den Nationalpark „Skjoldungernes Land“ zu erkunden, ist zu Fuß. Schnüre deine Wanderschuhe, befülle deinen Rucksack mit Essen und Wasser und begib dich in einem der großen, tiefen Wälder des Nationalparks, erkunde die Landschaft mit den Herrenhäusern oder mache einen Spaziergang am Fjord entlang.

Lejre Museum

Das Museum von Lejre ist von einem hübschen, hügeligen Naturgebiet umgeben, das reich an Geschichte ist. Das Gebiet ist als Heimat von Dänemarks ersten Königen, den „Schildjungen“, sowie des berühmten Heldengedichts „Beowulf“ bekannt.

Lejre

Lejre - das sind dänische Geschichte, einzigartige Natur und viele köstliche Bio-Lebensmittel.

Die Stalltür öffnen und Bio-Produkte genießen

Möchtest du dein Gemüse auch lieber dort kaufen, wo es wächst, als in der Gemüseabteilung des Supermarkts? Fjordland ist Kopenhagens Vorgarten, nicht einmal eine Autostunde von der Metropole entfernt. Von hier aus kann man Bio-Qualitätsprodukte direkt vom Feld und von der Scheune beziehen.

Tadre Mølle

Die Tadre Mølle ist die letzte von insgesamt 13 Wassermühlen, die es früher im Elverdamstal gab.

Feldhotel auf Schloss Egholm

Hier kann man einmal anders übernachten in einem echten Kriegszelt mit Feldbetten und warmen Decken.

MS Schwan geführte Radtour

Der Autor, der Fjord und das schöne Landleben. Schöne Führung mit der MS Swan und Bikerent

Borrevejle Hyt'otel og Camping

Borrevejle Camping ist ein moderner Campingplatz in guter Lage und nur ca. 40 km von Kopenhagen entfernt.

Gershøj Kro und Strandhotel

Gershøj Kro und Strandhotel - ein Gasthof, in dem Aufmerksamkeit, Ruhe und gutes Essen an erster Stelle stehen. Hier hat gute Qualität Vorrang, und das Essen ist komplett aus frischen Zutaten hausgemacht. Der Stil ist dänisch-nordisch mit einem modernen Touch. Das Essen wird nur wenige Meter vom Strand entfernt eingenommen. Man kann auch in einem der komfortablen Zimmer mit Blich auf den Fjord übernachten.

Hofladen des Herslev Bryghus (Herslever Brauhaus)

Leckeres Bio-Essen, gute Produkte und natürlich jede Menge Bier!

Egholm Waffenmuseum

Das Museum Egholm beherbergt eine einzigartige Sammlung an Waffen, Uniformen und historischen Gegenständen vom 17. Jahrhundert bis einschließlich 2. Weltkrieg.

Sagnlandet Lejre

Das Sagnlandet Lejre (Land der Legenden) ist ein einzigartig schönes und aufregendes Ausflugsziel mit Häusern und Umgebungen aus der Steinzeit, Eisenzeit, Wikingerzeit sowie Werkstätten und alten Tierrassen. Hier ist die Geschichte zum Greifen nah.

Gut Sonnerupgaard

Das Gut Sonnerupgaard bietet modernisierte Zimmer in einem schönen, historischen Ambiente an. Hier bietet sich ein Spaziergang durch den Park oder eine längere Tour durch die Wälder an. Das Gut ist nur 40 Minuten von Kopenhagen entfernt.

Restaurant Fasaneriet

Im Restaurant werden einfache und schmackhafte Menüs serviert, die aus den Erzeugnissen der Saison zubereitet sind. Hier kann man den schönen Blick auf die beeindruckende Anlage des Golfclubs „Ledreborg Palace“ genießen. Das Essen kann auch auf der sonnigen Terrasse eingenommen werden.

Solbakken FKK-Camping

Solbakken FKK-Camping ist ein ca. 7 ha großer Drei-Sterne-FKK-Park, wo beste Voraussetzungen geschaffen sind, um einen FKK-Urlaub zu verbringen. Der Platz liegt am Isefjord und ist nur eine Autostunde von Kopenhagen entfernt.

Skoemagerkroen

Der Gasthof Skoemagerkroen hat stolze Traditionen mit dänischer Gastronomie, unaufgeregtem Service und Gastfreundschaft zu bieten. Hier lässt sich das Essen hervorragend mit der Natur und geschmackvollen Erlebnissen mit einer Übernachtung im historischen Ambiente des Skoemagerkroen kombinieren. Kopenhagen ist nur eine halbe Autostunde entfernt, so dass man hier Großstadt-Atmosphäre mit ländlicher Idylle verbinden kann.

Herslev Bryghus (Herslever Brauhaus)

Das Herslev Bryghus ist ein Bio-Brauhaus auf einem Hof mit angegliedertem Café am Roskilde Fjord. Hier gibt es unter anderem Bier, Erzeugnisse aus der Region, Kaffee und Lammfelle sowie leckeren Mittagstisch aus regionalen Erzeugnissen.

Restaurant Herthadalen

Das Restaurant Herthadalen liegt idyllisch im Ledreborger Wald im Nationalpark „Land der Schildjungen“ verborgen.

Ledreborg lifestyle days 2020

Ledreborg Lifestyle Days - 25th anniversary
  • I nyhedsbrevet deler vores rejseeksperter deres bedste tips og råd til events, tilbud og ture i Fjordlandet.
    Læs Fjordlandets Private Policy
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
  Få inspiration direkte i din indbakke
Få inspiration direkte i din indbakke

I nyhedsbrevet deler vores rejseeksperter deres bedste tips og råd til events, tilbud og ture i Fjordlandet.

×