Wir zeigen dir die 10 besten Spots in der Natur des Fjordlands

Großartige Natur, Platz zum Spielen und zum Abschalten, blaues Wasser, märchenhafte Wälder, Kajakfahrten, eine reiche Kulturgeschichte und unendlich viele Möglichkeiten zum Wandern und Angeln an der frischen Luft.

Hier geben wir dir 10 schöne Vorschläge für spannende Ausflüge in der beeindruckenden Natur des Fjordlands bei Kopenhagen, die in Erinnerung bleiben.

1. Der Bolundstein und die Riesin

Mitten im Fjordlandet befindet sich die außergewöhnliche, unter Naturschutz stehende Halbinsel Bolund – und der sagenumwobene Bolundstein.

Der Bolundstein ist ein Relikt aus der Eiszeit, und der Sage nach wurde der Stein von einer Riesin geworfen, die wütend geworden war, als sie die Glocken des Doms zu Roskilde zum ersten Mal läuten hörte. Zum Glück zielte sie nicht sehr gut, weshalb der Stein noch heute im Naturgebiet „Lille Valby Enge“ bei der Halbinsel Bolund zu sehen ist. Man sagt, dass man beim genauen Hinsehen auf dem Stein noch immer den Abdruck der Wurfhand sehen kann.

Die Halbinsel Bolund ist ein markantes Stück Land mit einem schmalen und flachen Fjord zwischen Insel und Küste. Vom Parkplatz am Frederiksborgvej aus gelangt man nach einem kurzen Spaziergang über eine unter Naturschutz stehende Strandwiese zur Halbinsel. Auf der Halbinsel und der Strandwiese gibt es interessante Pflanzen, und es befinden sich oft viele Vögel im Gebiet.

Die Halbinsel Bolund und der Bolundstein sind ca. 40 Autominuten von Kopenhagen entfernt.

Im Salvadpark kommt man der vielseitigen Flora und Fauna des Gebiets ganz nah. Schöne Natur und viele Gelegenheiten zum Spielen und zum Abschalten sind garantiert. Foto: Mads Tolstrup.

Salvadparken

2. Nah an der Natur im Salvadpark

Der Salvadpark liegt in einem hügeligen Gebiet am Fluss „Hove Å“ nur 50 Meter vom Roskilde Fjord entfernt. Dort gibt es Shelter, Naturspielplätze, eine Strandwiese sowie einen wunderbaren Blick auf den blauen Fjord.

Man gelangt dorthin zu Fuß oder über den Fjordweg mit dem Fahrrad. Du kannst auch mit deinem Kajak anlegen – unbedingt an die Angelausrüstung denken! Vielleicht beißt ja eine Forelle an?

Im Salvadpark wachsen viele Strandpflanzen wie der Blaugrüne Gänsefuß und Queller sowie einige etwas seltenere Arten wie Erdbeer-Klee und Krähenfuß-Wegerich. Mit etwas Glück kann man auch auf einige der vielen Watvögel stoßen, die häufig in der seichten Bucht nach Nahrung suchen.

Der Salvadpark ist 40 Autominuten von Kopenhagen entfernt.

3. Ein Sprung ins kühle Nass des Himmelsees

Der Himmelsee liegt idyllisch inmitten eines Wildwuchses mit schöner Aussicht – in der Nähe von Roskilde.

Von der 140 Meter langen Pontonbrücke aus kannst du einen Sprung in das kühle Nass wagen – oder direkt vom schönen Sandstrand aus hineingehen. Um den See herum führt eine ca. 2 Kilometer lange, idyllische Wanderstrecke. In der Nähe des Sees befindet sich auch der schöne Shelterplatz mit Feuerstelle, der kostenlos genutzt werden darf.

Der Himmelsee lädt zum Baden, zum Spaziergang mit der Familie, zum Gassi gehen oder zu einem Ausflug auf dem Rücken eines Pferdes ein. Es gibt einen Reitweg, eingezäunte Tiere, einen Badestrand und allgemein schöne Natur um die ehemalige Kieskuhle herum.

Der Himmelsee liegt etwa eine halbe Autostunde von Kopenhagen entfernt.

4. Draussen aktiv sein an den Lynghøjseen

Die Lynghøjseen sind ein Naturparadies für alle, die gerne aktiv in der Natur unterwegs sind – ganzjährig. An den drei Seen mit dem schönen blauen Seewasser kann man baden, angeln, rodeln, radeln und wandern. Oder wie wäre es mit einer Trolljagd? Könnt ihr sehen, wo sich die Runde Rie zum Angeln niedergelassen hat?

Für diejenigen, die Lust auf einen Sprung in das kühle Nass haben, stehen an den Lynghøjseen Schwimmbahnen und ein Ponton mit Sprungbrett bereit. In den Seen kann man auch angeln. Oder wie wäre es mit einer stimmungsvollen Übernachtung in einem Shelter am westlichen See?

Das Gebiet, die ehemalige Svogerslever Kieskuhle, ist ebenfalls ideal für einen schönen Spaziergang mit der Familie oder dem Hund. Für die Vierbeiner gibt es sogar ein abgegrenztes Gebiet bei den Seen, das als Hundewald fungiert. Auch Fahrradfreunde kommen auf den Mountainbiketrails auf ihre Kosten, die die Lynghøjseen zu einem attraktiven Fahrradgebiet machen.

Die Lynghøjseen liegen etwa eine halbe Autostunde von Kopenhagen entfernt.

5. Idyll am See „Store Kattinge Sø“

Der See „Store Kattinge Sø“ liegt von idyllischer Landschaft umgeben mitten im Fjordland.

Die Naturerlebnisse um den See herum drängen sich einem förmlich auf, denn hier grenzen schöne Schilfwälder, grüner Laubwald, die Küstenlandschaft und das blaue Wasser des Fjords aneinander. Der Wald, die Strandwiesen und die Seen stehen unter Naturschutz. Es bestehen jedoch viele Möglichkeiten, um in der Gegend Wanderungen und Radtouren zu unternehmen und um die Flora und Fauna zu erleben.

Der schöne, küstennahe Laubwald (Boseruper Wald) eignet sich zu allen Jahreszeiten hervorragend für einen Spaziergang. Am Nordende des Store Kattinge Sø wurde ein Vogelturm errichtet, von dem aus man beispielsweise die tausenden Reiherenten beobachten kann, die den See im Winter besuchen. Im Frühling zeigt sich der Waldboden in seiner üppigen Blütenpracht.

Mit dem Auto beträgt die Fahrzeit von Kopenhagen aus etwa 35 Minuten, bis man die einzigartige Natur um den Store Kattinge Sø herum genießen kann.

Pure Idylle und Erlebnisse in unberührter Natur. Das Gebiet um den Store Kattinge Sø hat zahlreiche Vögel und Pflanzen sowie eine abwechslungsreiche Fjordlandschaft zu bieten. Foto: Anders Graver.

6. Unberührte Natur am Trockenrasen „Særløse Overdrev“

Særløse Overdrev ist schönes Naturschutzgebiet in der Nähe der Bidstruper Wälder südwestlich von Roskilde.

Im Gebiet gibt es Shelter, so dass man mit einem traumhaften Ausblick aufwachen kann. Einige Bereiche des Trockenrasens sind vermutlich nie bewirtschaftet worden, und Særløse Overdrev ist deshalb die Heimat vieler interessanter und seltener Pflanzen.

Wer den Trockenrasen besucht, kann bei der Gelegenheit auch einen Spaziergang auf den Naturpfaden entlang des Sees „Bøllesø“ zum Badesee „Avnsø“ unternehmen. Der idyllisch gelegene Waldsee mit dem sauberen Wasser wird im Sommer von vielen Einheimischen als Badesee genutzt.

7. Ein Ausflug in die Bidstruper Wälder

Die Bidstruper Wälder liegen nur 50 Kilometer von Kopenhagen entfernt und haben jede Menge Erlebnisse in der Natur zu bieten. Eine abwechslungsreiche Landschaft mit Hügeln, dicht bewachsenen Wäldern, Feuchtgebieten und offenen Trockenrasen bildet die Grundlage für eine vielseitige Fauna. Somit ist das Gebiet ideal für einen Ausflug mit der Familie.

Wer genug Geduld und Glück hat, kann in den Bidstruper Wäldern unter anderem Rehe, Füchse, Mäusebussarde, Rehe, Hirsche, Haselmäuse, Eichhörnchen, Baummarder, Dachse und Rotmilane zu Gesicht bekommen.

Die vielen Weiher und Seen im Gebiet sind Orte, an denen sich Frösche und Amphibien wohl fühlen, die im Frühsommer quaken. In den Feuchtgebieten gibt es auch zahlreiche Schmetterlinge, von denen der Passionsblumenfalter zu den seltenen Arten zählt.

Das Gebiet gehört zum Waldhochland, Seelands zweitgrößtem Waldgebiet. Im sauberen See „Avnsø“, der 6-8 Meter tief ist, kann man baden. Es gibt einen Badesteg sowie Picknickbänke, an denen man das mitgebrachte Essen verzehren kann.

8. Møllekrogen – die wilde Perle der Natur

Møllekrogen ist eine kleine, wilde Naturperle in Hornsherred auf der westlichen Seite des Roskilde Fjord. Das Gebiet ist ideal für einen schönen Spaziergang oder einen gemütlichen Familienausflug, bei dem in den Bäumen geklettert wird und Expeditionen auf den schmalen, eng bewachsenen Pfaden stattfinden, bevor es mit Vollgas die großen Hügel hinabgeht. Hier gibt es ebenfalls hervorragende Angelmöglichkeiten.

Vom Møllekrogen aus kann man auf dem idyllischen Wanderweg entlang des Fjords weitergehen, wo man von der Idylle am Wasser und dem Blick auf Roskilde begleitet wird. Beim Naturgebiet „Skrivernæbbet“ am Ende der Halbinsel grasen die Kühe friedlich vor sich hin.

Am Parkplatz (Selsøvej 24, 4050 Skibby) stehen Picknickbänke. Wir empfehlen dir jedoch, bei der Selsøer Kirche zu parken und die etwa 1,4 Kilometer auf dem Trampelpfad zum Møllekrogen zurückzulegen. Der Møllekrogen ist ca. 45 Autominuten von Kopenhagen entfernt.

9. Im Wald „Østskoven“ die Ruhe spüren

Der Østskoven bei Skibby in Hornsherred ist ein schönes Naturgebiet mit Salzwiesen, weitläufigen Buchenwäldern, einem reichen Vogelleben, guten Angelmöglichkeiten, einem kleinen Hafen und einem schönen Blick auf den Roskilde Fjord.

Im Waldgebiet „Østskoven“, einer der Perlen des Fjordlands, kann man bei einem Spaziergang Ruhe und Einkehr finden, während man von Vögeln, der Fjordbrise und den Buchen umgeben ist. Die Wanderung dauert ca. eineinhalb Stunden.

Wenn man sich von den Waldwegen aus in Richtung Süden zu den weitläufigen Salzwiesen mit den vielen Vögeln begibt, muss man anschließend dem Verlauf der Bucht und der Landzunge nach links folgen. Dann gelangt man zur schmalsten Stelle des Roskilde Fjords, dem Fähranleger zur Insel Eskilsø. Von dort aus kann man die etwa 150 Meter zur Insel hinüberschauen. Vielleicht erblickt man auch die Ruinen eines Mönchsklosters, das im 12. Jahrhundert auf der größten Insel im Fjord errichtet wurde.

Das Waldgebiet „Østskoven“ ist heute Teil des Nationalparks „Land der Schildjungen“ und liegt eine knappe Autostunde von Kopenhagen entfernt.

10. Ganzjährig das Strandleben bei Kulhuse geniessen

Der vielleicht schönste Strand des Fjordlands liegt zweifelsfrei in Kulhuse. Der breite Sandstrand liegt naturschön auf der allernördlichsten Spitze der Halbinsel Hornsherred – dort, wo der Roskilde Fjord auf den Isefjord trifft und im Kattegat ins Meer mündet.

Der Sandstrand ist sehr gut, es gibt einen angenehm grünen Aufenthaltsbereich, und man muss nicht weit hinausgehen, bevor das erfrischende Wasser tief wird.

In der Nähe von Kulhuse Strand befindet sich der idyllische Kulhuser Hafen, von dem aus die Fähre nach Sølager in der Gemeinde Halsnæs ablegt. Am Hafen gibt es Toiletten.

Zudem sind am Hafen die Überreste der Engländerschanze zu sehen, die 1808 als Vorposten und Schutz vor der englischen Flotte errichtet wurde. Damals befürchteten die Dänen nämlich, dass die Engländer in den Roskilde Fjord einlaufen würden, um die lebenswichtige Schießpulverproduktion in Frederiksværk zu besetzen und zu zerstören.

Der Strand und der Hafen von Kulhuse sind eine knappe Autostunde von Kopenhagen entfernt.

Erfahrungen

Hier sind andere Erlebnisse, die Sie in Fjordlandet genießen können …

Bootsfahrten auf dem Roskilde Fjord mit dem Fjordboot Hjortholm

Komm mit auf eine Sommerbootsfahrt auf dem Roskilde Fjord mit dem Fjordboot Hjortholm.

Hofverkauf bei Hornbeer

Hornbeer ist eine familiengeführte Bauernhofbrauerei im schönen Hornsherred. Alle Biere bei Hornbeer werden nach alten handwerklichen Traditionen gebraut, wobei nur die besten Zutaten verwendet werden.

Stensbølgård

Ein gemütlicher Hofladen, in dem es viele köstliche Bio-Produkte gibt.

#visitfjordlandet

Sehen Sie, was unsere Gäste erleben

Step right into the water at Kulhuse beach 😍🥶☀️

Situated at the farthest end of Hornsherred toward Isefjord you'll find Kulhuse beach - a beautiful sandy beach with deep water 🏖🌊

#baredanmark #visitfjordlandet #fjordlandet #roskilde #lejre #frederikssund #visitroskilde #visitlejre #visitfrederikssund #visitdenmark #exploredenmark #bestofdenmark #traveldenmark #travelinspiration #govisitdenmark #opdagdanmark #danmarksnatur #nationalpark #nationalparkskjoldungernesland #roskildefjord #isefjord #fjordlandsliv #fjordlife #fjordsofdenmark
...

Nu kan museerne i Fjordlandet snart åbne igen og det skal fejres med en konkurrence 🥳

Vind 4️⃣ billetter + en omvisning (i hverdagene) til @willumsensmuseum som åbner dørene d. 21. april 🎉

Værdi 1080,-

Alt du skal gøre for at deltage i konkurrence er:
❤️ Like dette opslag
🤗 Fortæl os hvem du skal have med på museumsbesøg og hvilken udstilling I glæder jer til at udforske.

Vi trækker vinderen onsdag d. 14. april kl. 12.00 🎁

🤫pssst… forøg dine vinderchancer og besøg vores Facebook profil hvor du kan få et ekstra lod med i puljen 👉 @visitfjordlandet (Link i bio)

#baredanmark #visitfjordlandet #fjordlandet #roskilde #lejre #frederikssund #visitroskilde #visitlejre #visitfrederikssund #visitdenmark #danmarksnatur #nationalpark #nationalparkskjoldungernesland #roskildefjord #isefjord #konkurrence #konkurrencer #giveaway #vind #gaw #willumsen #museum
...

The open-air island at Veddelev is back! 😎🤩

Last Friday, @naturstyrelsen and @nationalparkskjoldungernesland pull the island out and place it south of Veddelev. The island is a resting place for everyone who moves on the fjord 🏄‍♀️🚣‍♀️🏊‍♂️

The open-air island is located south of the small island of Elleore, which is an important place for the breeding birds 🦆🐦 The birds need peace and quiet to breed - and therefore Elleore, like the other small islands and islets in Roskilde Fjord, is protected in the period 1 April to 15 July. 🤗

However, with the open-air island, it is still possible to take a rest with a fantastic fjord view 😍

Foto: Henrik Jørgensen 📸

#baredanmark #visitfjordlandet #fjordlandet #roskilde #lejre #frederikssund #visitroskilde #visitlejre #visitfrederikssund #visitdenmark #exploredenmark #bestofdenmark #traveldenmark #travelinspiration #govisitdenmark #opdagdanmark #danmarksnatur #nationalpark #nationalparkskjoldungernesland #roskildefjord #isefjord #fjordlandsliv #fjordlife #fjordsofdenmark #openair #breedingbirds
...

Eggs are an important part of Easter 🥚🐣 But did you know that they come in so many colours and sizes?

Get your eggs at @hegnsholt 🐣
Here you'll find a fantastic farm shop with pretty much everything your heart could ever desire in terms of local products 😍

Check out our spring guide for other Easter activities via link in bio 👉 @visitfjordlandet

#baredanmark #visitfjordlandet #fjordlandet #roskilde #lejre #frederikssund #visitroskilde #visitlejre #visitfrederikssund #visitdenmark #exploredenmark #bestofdenmark #traveldenmark #travelinspiration #govisitdenmark #opdagdanmark #danmarksnatur #nationalpark #nationalparkskjoldungernesland #roskildefjord #isefjord #hegnsholt #easter #easterholiday #localproducts #goforlocal #støtlokalt #påske #påskeæg
...

Roskilde Cathedral ⛪️ - a UNESCO World Heritage Site due to its impressive architecture 😍

Did you know that Roskilde Cathedral is the first Gothic cathedral in Scandinavia built in bricks? Its architecture reflects 1000 years of Danish history.

Thank you @cmdalskovfoto for sharing 🙏

@roskildedomkirke #baredanmark #visitfjordlandet #fjordlandet #roskilde #lejre #frederikssund #visitroskilde #visitlejre #visitfrederikssund #visitdenmark #exploredenmark #bestofdenmark #traveldenmark #travelinspiration #govisitdenmark #opdagdanmark #danmarksnatur #nationalpark #nationalparkskjoldungernesland #roskildefjord #isefjord #roskildedomkirke #domkirken #roskildecathedral #UNESCO #unescoworldheritage #worldheritage
...

Spring vibes and weather that call for a night in shelter ⛺️🌷

Did you know that you can find more than 40 shelters in Fjordlandet? Some deep in the forest🌲 some by the fjord or by one of our beautiful lakes - the possibilities are many 🤩

Thank you @outsitedk for sharing this lovely picture from #bidstrupskovene 🙏

#baredanmark #visitfjordlandet #fjordlandet #roskilde #lejre #frederikssund #visitroskilde #visitlejre #visitfrederikssund #visitdenmark #exploredenmark #bestofdenmark #traveldenmark #travelinspiration #govisitdenmark #opdagdanmark #danmarksnatur #nationalpark #nationalparkskjoldungernesland #roskildefjord #isefjord #shelter #nightunderthestars #outdoor #outdoorlife #friluftliv
...

From one of the many beautiful sunsets in Fjordlandet 🌅😍

Thank you for sharing @a_mosebo 🙏

#baredanmark #visitfjordlandet #fjordlandet #roskilde #lejre #frederikssund #visitroskilde #visitlejre #visitfrederikssund #visitdenmark #exploredenmark #bestofdenmark #traveldenmark #travelinspiration #govisitdenmark #opdagdanmark #danmarksnatur #nationalpark #nationalparkskjoldungernesland #roskildefjord #isefjord #fjordlandsliv #fjordlife #fjordsofdenmark #sunset #spring #springsunset #
...

  • I nyhedsbrevet deler vores rejseeksperter deres bedste tips og råd til events, tilbud og ture i Fjordlandet.
    Læs Fjordlandets Private Policy
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
  Tilmelding til nyhedsbrev
Tilmeld dig Fjordlandets nyhedsbrev

I nyhedsbrevet deler vores rejseeksperter deres bedste tips og råd til events, tilbud og ture i Fjordlandet.

×